Museum Grünes Haus Außenaufnahme

Museum im Grünen Haus

Das "Museum im Grünen Haus" im Zentrum von Reutte gehört zu den stattlichsten Gebäuden unseres Marktes. Es wurde im 16. Jahrhundert wahrscheinlich von einem wohlhabenden Reuttener Bürger als Wohnhaus errichtet. Aus dieser Zeit stammen auch die wunderschönen Malereien im Inneren des Hauses. Der Reuttener Maler Johann Jakob Zeiller gestaltete im Jahr 1779 die Fassade des Gebäudes. Das kräftige Grün gibt dem Haus seinen Namen und beherbergt das sehenswerte Museum. Dieses ist stolzer Träger des Tiroler Museumspreises sowie des Österreichischen Museumsgütesiegels.

Seit kurzem ist das Museum durch den Einbau eines Liftes und weitere Maßnahmen barrierefrei zugänglich.

Kontakt & Öffnungszeiten:
Untermarkt 25, 6600 Reutte
Tel.: +43 (0)5672 72304
info(at)museum-reutte.at
www.museum-reutte.at

geöffnet Dienstag bis Samstag 13:00 bis 17:00 Uhr
jeden 1. Donnerstag im Monat bis 19:00 h geöffnet mit kostenloser Führung um 17:30 Uhr; weitere Führungen können gerne nach vorheriger Vereinbarung stattfinden

Die Malerfamilie Zeiller aus Reutte

Paul Zeiller wurde 1658 geboren und stammte aus einer wohlhabenden Familie. Nach seiner Ausbildung in Italien gründete er im Zeillerhaus eine Malerwerkstatt. Von ihm stammen viele Tafelbilder in den Kirchen und Kapellen der Region. Sein Sohn Johann Jakob Zeiller, geboren 1708, verbrachte nach der ersten Ausbildung durch seinen Vater seine Lehrzeit in Italien und in Wien. Dort bekam erhielt er auch den Titel eines kaiserlichen Hofmalers. Johann Jakob Zeiller widmete sich der Sakralmalerei und arbeitete auch mit dem berühmten Paul Troger. Seine Fresken und Tafelbilder können in zahlreichen Kirchen Österreichs und des süddeutschen Raums bestaunt werden. Reutte verdankt ihm die vielen prächtigen Häuserfassaden, die das Ortsbild bis heute prägen. Der letzte berühmte Maler der Zeiller-Dynastie war Franz Anton Zeiller, geboren 1716, der nach seiner Ausbildung in der Zeiller-Werkstatt und Lehrjahren in Italien schließlich in Brixen zum Fürstbischöflichen Hofmaler ernannt wurde. Er gestaltete nach seiner Rückkehr nach Reutte viele Kirchen im Außerfern und Allgäu.

Ausstellungsraum Museum Grünes Haus

Ausstellung im Museum

Im Museum im Grünen Haus sind zahlreiche Werke der berühmten Malerfamilie Zeiller ausgestellt. Zusätzlich findet man Gemälde der „Geierwally“ Anna Stainer-Knittel. Die Dauerausstellung widmet sich der spannenden Geschichte des Marktes Reutte, dem Handwerk, der Wirtschaft, dem Volksglauben, der Archäologie und dem Salzhandel, sowie zahlreichen weiteren Themen. Außerdem gibt es immer wieder wechselnde Sonderausstellungen.

Mehr Interessantes zum Thema

Erleben

Outdoor-Spaß zu jeder Jahreszeit - Wandern, Mountainbiken, Skifahren oder einfach mal abschalten: Hier verbringen Sie Ihren Urlaub ganz nach Ihrem persönlichen Geschmack!
Mehr erfahren

Burgenwelt Ehrenberg

Die Burgenwelt Ehrenberg bietet kulturelles Vergnügen für Jedermann: Es erwarten Sie mittelalterliche Festungen, Ritterspiele, ein Erlebnismuseum und die highline179.
Mehr erfahren

Kultur

Sagen und Ritterspiele, Naturausstellungen und Erlebnismuseen: Reutte hat echten Kulturliebhabern einiges zu bieten. Hier finden Sie alle Informationen.
Mehr erfahren

LiveCams aus der Region Reutte

ZAMG Ajax Wetter
Bereitgestellt von ZAMG

Hier geht's zu unserem Blog

Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe? Kontaktieren Sie uns!

Telefon: +43 5672 62336
E-Mail:    info@reutte.com
Fax:          +43 5672 - 62336 - 40

Tourismusverband Naturparkregion Reutte
Untermarkt 34
6600 Reutte, Österreich

Bitte beachten Sie, dass unsere Inhalte vorübergehend nur in deutscher Sprache abrufbar sind. In Kürze werden Ihnen die Informationen auch auf Englisch zur Verfügung stehen. Vielen Dank für Ihr Verständnis!
Telefon: +43 5672 62336
Website durchsuchen